Das war in Chemnitz-Adelsberg 

Diese abgestorbene Eiche mußte gefällt werden.

     

Hier wurden von uns 5 Fichten abgetragen, die √Ąste geschreddert und die St√§mme abtransportiert.
Das war in Oberlungwitz 

 

Diese Pappel wurde von uns eingek√ľrzt und das Todholz entfernt

Chemnitz / Adelsberg 

 

Diese krumm und schief gewachsene Birke wurde mit Seiltechnik von uns abgetragen.

Chemnitz/Rabenstein 

     

Drei Fichten wurden auf engstem Raum von uns abgetragen.

Chemnitz/Borna 

  

Bei diesem Baum wurde von uns ein angebrochener Ast mit Seiltechnik entfernt.. 

Chemnitz/Reichenbrand 

     

Hier wurden von uns 2 Fichten, 20 u. 22m Hoch, in einem Kleingarten auf engstem Raum (2X1,5m) abgetragen. Die √Ąste wurden geh√§ckselt. Hier konnten wir erstmals unseren neuen H√§cksler einsetzen, er h√§ckselt bis 12cm starke √Ąste!

Niederwiesa 

  

Diese d√ľrre Birke wurde von uns mit hilfe einer Hubarbeitsb√ľhne abgetragen.

Zwickau 

     

Hier wurden von uns 2 Ahorn abgetragen die vom Forst nicht gefällt wurden.

Gr√ľna¬†

 

Hier wurde von uns ein alter morscher Pflaumenbaum auf engstem Raum abgetragen.

Chemnitz 

 

Bei diesen ca. 80Jahre alten Linden wurde von uns das Todholz entfernt, dabei mußte bei der rechten Linde ein ganzer Ast entfernt werden. 

 Hartmannsdorf 

 

Bei dieser sch√∂nen Buche wurde von uns mittels Hubarbeitsb√ľhne das Todholz entfernt.

Gr√ľna¬†

 

Bei dieser Linde wurde von uns das Todholz sowie einige weit √ľber das Nachbargrundst√ľck reichende √Ąste entfernt.

Gr√ľna¬†

   

Diese 71 Jahre alte und ca. 20m Hohe Fichte wurde von uns abgetragen, die √Ąste wurden entsorgt.¬†

Sein Besitzer kann den halben nächsten Winter damit Heizen ;-))

Chemnitz 

     

Hier wurden von uns zwei Eschen (ca.25m u. 29m Hoch) mit Hubarbeitsb√ľhne und Seilklettertechnik abgetragen. Die B√§ume waren 91Jahre alt und f√ľr ihr Alter noch sehr gesund.

Schellenberg 

  

Diese Linde durfte nicht gef√§llt werden, wir haben sie wieder in Form bringen m√ľssen, und das Todholz entfernt.

Hier konnte man gut sehen wie Laien einen Baum verunstaltet hatten!

Chemnitz 

     

Bei dieser Linde mussten wir allerhand Todholz entfernen da schon bei geringen Wind √Ąste abgebrochen sind.

Bilder oben: Linde vorher; Bilder unten: Linde ausgeschnitten u. nat√ľrlich unser Muli mit dem alles weggefahren wurde. ;-))

Chemnitz,  

   

Hier wurden von uns 5 Wei√üpappeln gef√§llt. Die meisten √Ąste und Baumteile mussten mit Seiltechnik abgetragen werden um den unmittelbar danebenstehenden Schuppen nicht zu besch√§digen. Eine der Pappeln konnten wir zum Gl√ľck gleich im ganzen f√§llen, als die auf dem Boden krachte standen ringsum die Nachbarn am Fenster. ;-)) Vorbei mit dem Mittagsschlaf. Das letzte Bild zeigt nur einen Teil vom ganzen Holz der Rest liegt auf zwei weiteren Haufen im Grundst√ľck, er hat nun f√ľr sieben Jahre Holz nur hacken muss er es noch. ;-((

Chemnitz/Gr√ľna¬†

   

Hier wurde eine Fichte abgetragen. Den Stamm haben wir ca. 1.50m stehen lassen und ein Futterhäuschen gebaut. Schon einige Tage später waren die ersten Vögel da (schau genau hin da sitzt ne Amsel drin) 

Chemnitz/Gr√ľna¬†

    

Zwei Fichten wurden auf engstem Raum abgetragen. Rechts in 1,50m Abstand eine Garage, dahinter 1,00m Abstand auch eine Garage. 

Chemnitz/Gr√ľna¬†

   

Auf engsten Raum haben wir diese Birke mit Seiltechnik abgetragen. Wie eng es war sieht man schön auf den Bildern 2 u. 4.

Chemnitz 

   

Hier haben wir bei klirrender K√§lte diese Kiefer mit Seiltechnik abgetragen. Die √Ąste wurden geschreddert und der Stamm in handliche St√ľcke geschnitten.

Chemnitz/Adelsberg 

 

Auch so was machen wir! Hier haben wir einer anderen Baumpflege Firma geholfen diese Kiefer mit Seiltechnik abzutragen.

Chemnitz/Reichenbrand 

 

Bei dieser Pappel wurde von uns das Todholz entfernt.

Chemnitz/Rabenstein 

Zwei Kiefern wurden mittels Arbeitsb√ľhne gef√§llt. Dazu mu√üte der Strom abgeschalten werden.

Chemnitz/Adelsberg 

Hier haben wir aus vier Pappeln das Todholz entfernt. Sie mussten alle vier bis auf ca. die Hälfte runtergeschnitten werden.

Chemnitz/Reichenbrand 

¬† ¬† Hier wurde von uns eine Kiefer mittels Seilklettertechnik abgetragen. Die √Ąste sowie die Stammteile wurden abgeseilt, das d√ľnne Ge√§st wurde geschreddert.¬†

Chemnitz 

Todholzentfernung mit Entsorgung des Schnittgutes

Chemnitz 

Diese Fichte wurde mittels Arbeitsb√ľhne abgetragen, dazu mu√üte der Strom f√ľr 1Stunde abgestellt werden.

Chemnitz/Adelsberg 

 

Insgesamt 9 Wei√üpappeln und eine Eiche wurden mittels Arbeitsb√ľhne gef√§llt. Aus zwei Weiden wurde mit Seilklettertechnik das Todholz entfernt. Das gesamte d√ľnne Ge√§st wurde geschreddert und die St√§mme der B√§ume wurden in handliche St√ľcke geschnitten.¬†

Chemnitz/Adelsberg 

Bei diesem Grundst√ľck wurde von uns Baufreiheit geschaffen. Es wurden zwei Birken, vier Obstb√§ume und 8 Laubb√§ume gef√§llt. Besonders schwierig war das F√§llen der B√§ume an der Zschopauer Stra√üe da diese immer nur kurz gesperrt werden durfte. Auch hier wurde das Schnittgut geschreddert und die St√§mme in handliche St√ľcke geschnitten.

Chemnitz 

Zwei Kiefern wurde mittels Arbeitsb√ľhne gef√§llt, das Schnittgut geschreddert und die St√§mme wurden in St√ľcke geschnitten.¬†

Zwickau 

Diese Kiefer wurde von uns abgetragen. Ihr Besitzer hatte schon angefangen, traute sich dann aber nicht weiter. :-))

Chemnitz/Gr√ľna¬†

   

F√ľnf Fichten wurden mittels Arbeitsb√ľhne gef√§llt, das Schnittgut wurde Entsorgt und die Wurzeln wurden abgefr√§st.

Limbach-Oberfrohna 

   

Diese f√ľnf Pappeln wurden mittels Arbeitsb√ľhne gef√§llt und das Schnittgut wurde geschreddert.

Meinsdorf 

Diese Fichte wurde mittels Seilklettertechnik abgetragen und das Schnittgut wurde geschreddert.

Chemnitz/Mittelbach 

Diese Birke wurde mittels Seilklettertechnik von uns gefällt.

Chemnitz/Euba 

   

Aus dieser Weide wurde das Todholz und ein bereits angebrochener Ast entfernt.

Chemnitz 

 

Hier wurden von uns zwei Fichten mittels unserer Arbeitsb√ľhne abgetragen und das Schnittgut geschreddert.¬†

Chemnitz / Adelsberg 

Aus diesen Pappeln wurde das Todholz entfernt und das Schnittgut geschreddert.

Chemnitz 

Diese Fichte wurde mittels Arbeitsb√ľhne abgetragen die √Ąste wurden geschreddert.

Garnsdorf 

Hier wurden von uns 40 Bäume gefällt und das Schnittgut geschreddert.

Chemnitz/Glösa 

 Diese Lärche wurde abgetragen und das Schnittgut geschreddert.

Gr√ľna¬†

 Diese Linde wurde bei laufendem Verkehr abgetragen.

Chemnitz Annaberger/Erfenschlagerstr. 

F√§llen eines Nadelbaumes mittels Arbeitsb√ľhne. Besonders kritisch da der Strom nicht abgeschalten werden konnte.

Oberlungwitz 

Diese Fichte wurde mittels Seiltechnik abgetragen.

Oberlichtenau 

Diese beiden Birken wurden mittels unserer Arbeitsb√ľhne abgetragen und das Schnittgut geschreddert. Die Baumst√ľmpfe wurden ausgefr√§st.

Mittelbach 

Diese beiden Pappeln wurden bis zur H√§lfte gek√ľrzt. Sie waren einfach Tod.

Mittelbach 

Aus dieser Eiche wurde von uns das Todholz entfernt, einige √ľber die Stra√üe ragende √Ąste wurden eingek√ľrzt. Das Schnittgut wurde geschreddert.

Chemnitz 

Die rechte gro√üe Fichte wurde von St√ľck f√ľr St√ľck abgetragen.

Gr√ľna¬†

Aus diesem Ahorn wurde von uns das Todholz entfernt und der Baum in Form geschnitten.

Chemnitz/Glösa 

 

Wir veröffentlichen nur Bilder von denen wir glauben das diese interessant sind, damit Sie sich ein Bild von unserer Arbeit machen können.